Immergrüner Hip Hop Tanz bewegt sich zum Erkunden

Klasse, Energie und Freiheit - Hip Hop bietet ihnen allen. In einem meiner vorherigen kreativen Stücke habe ich das behandelt Einführung in das Hip-Hop-Tanzen. Werfen wir heute einen Blick auf einige der bekanntesten Hip-Hop-Bewegungen im Laufe der Zeit.

Stanky Legg

Dieser Tanzschritt ist die einfachste aller Hip-Hop-Tanzbewegungen. Die Bewegung beinhaltet das Drehen des Beines der Tänzer in einer kreisenden Bewegung und das anschließende Mischen zum gegenüberliegenden Bein. Es werden auch Schritte aus "The Dougie" verwendet.

Der Dougie

Dieser Tanz stammt aus dem Lied „Teach Me How to Dougie“ von Cali Swag District. Während es verschiedene Variationen gibt, wie man „The Dougie“ macht, sind hier die notwendigen Schritte zum Tanz:

Schwingen Sie sich zur Seite und machen Sie eine Pause, während Sie Ihr Gewicht auf die Seite legen, zu der Sie sich neigen. Während Sie schwanken, sollten Ihre Arme an Ihrer Seite sein und sie mit einer Faust in einer kreisenden Bewegung gegen den Uhrzeigersinn nacheinander auf Sie zubringen, bis Ihr Arm mit dem Ellbogen nach unten und der Faust nach oben gebeugt ist dein Kopf. Schließen Sie als nächstes die Rollstuhlbewegung ab. Um diese Bewegung zu erreichen, machen Sie mit beiden Armen Vorwärtskurven zu Ihren Seiten, während Sie sich bei jeder Umdrehung tiefer hocken. Fügen Sie schließlich den charakteristischen Stil von „The Dougie“ hinzu, führen Sie Ihre Hand über den Kopf und schieben Sie sie vom Rücken, als würden Sie sich die Haare nach unten streichen. Tun Sie dies mit der Bewegung von Seite zu Seite. Bewegen Sie Ihre Schultern hin und her und machen Sie es dann mit der anderen Hand. Und vergessen Sie nicht, locker mit den Knien zu sein, sonst sehen Sie sehr dick aus.

Cupid Shuffle

Das Lied wurde vom Hip-Hop-Künstler Cupid gesungen. Es ist reiner Tanz. Erster Schritt viermal nach rechts, dann viermal nach links. Legen Sie als nächstes Ihre Ferse des rechten Fußes auf den Boden und wiederholen Sie sie mit Ihrem linken Bein. Wiederholen Sie dies zweimal für jedes Bein. Gehen Sie dann in den Ort, aber drehen Sie sich dabei nach links, damit Sie, wenn Sie zum nächsten Teil gelangen, zur nächsten Wand blicken. Sie können auch drehen und Ihre Hüften im Takt schütteln. Wiederholen Sie die Tanzschritte für jede Richtung, in die Sie schauen. Wenn Sie dies viermal tun, bilden Sie einen ganzen Kreis.

Hühnernudelsuppe

Dieser Tanz fordert die Tänzer dazu auf, übertriebene Bewegungen zu machen, die Arme zu schwingen und eine Pantomime der Songtexte zu spielen. Es stammt von anderen in New York ansässigen Straßentänzen wie dem „Harlem Shake“.

Dieses Lied wurde in den Tagen der Tanzwut 2006 veröffentlicht. Der Tanz selbst kann auf viele verschiedene Arten gemacht werden, da jeder Tänzer sein Flair hinzufügt. Die notwendigen Schritte beginnen damit, dass die Tänzer den Originaltexten des Begleitliedes folgen. Während die Worte „Lass es regnen und räumen“ gesagt werden, macht der Tänzer mit seinen Händen Regenbewegungen. Diese Bewegung ist die gleiche wie bei Jazzhänden, bei denen die Arme der Tänzer in einer aufrechten Haltung gebogen werden, während sie langsam ihre Arme senken. Es wird dreimal gemacht, bevor der zentrale Teil des Tanzes beginnt.

Der nächste Schritt besteht darin, beide Arme von der Vorderseite des Körpers der Tänzer nach hinten zu bewegen, während sie von jedem Fuß von einer Seite zur anderen abprallen. Diese seitlichen Bewegungen der Beine, gefolgt von der Nichtübereinstimmung der Arme mit der Bewegung der Zwillingsfüße, können zu absolutem Ruin führen!

War es lesenswert? Lass uns wissen.