Twitter Entschuldigung, dass Sie nicht verwandte Tweets mit 5G-Corona-Faktencheck gekennzeichnet haben

(IANS) Twitter hat sich dafür entschuldigt, dass bei der Kennzeichnung bestimmter Tweets, die tatsächlich nicht gegen die Richtlinien für 5G und Covid-19 verstoßen haben, ein Overdrive unternommen wurde, und erklärt, dass das Problem bald behoben werden würde.

Die Mikroblogging-Plattform arbeitet derzeit daran, ihre Algorithmen für die Kennzeichnung von Tweets mit problematischem 5G- oder Coronavirus-Inhalt zu verbessern, nachdem mehrere Benutzer gemeldet haben, dass ihre nicht verwandten Tweets mit einem 5G- und Coronavirus-Fact-Check-Label gekennzeichnet sind.

„In den letzten Wochen haben Sie möglicherweise Tweets mit Labels gesehen, die auf zusätzliche Informationen zu Covid-19 verweisen. Nicht alle dieser Tweets hatten potenziell irreführende Inhalte in Verbindung mit Covid-19 und 5G “, twitterte das Twitter-Support-Team am Samstag.

"Wir entschuldigen uns für etwaige Verwirrung und arbeiten daran, unseren Etikettierungsprozess zu verbessern."

Twitter begann Anfang dieses Monats mit der Überprüfung von Tweets, die 5G und Coronavirys verknüpften, indem es das Etikett mit dem Titel "Holen Sie sich die Fakten über Covid-19 mit dem Titel" Nein, 5G verursacht kein Coronavirus "" hinzufügte.

Twitter sagte: "Da wir diesen Prozess genauer verbessern, ist es unser Ziel, weniger Labels auf nicht verwandten Tweets anzuzeigen."

Da einige Konten falsche Informationen über das Mobilfunknetz der fünften Generation (5G) verbreiten und die Technologie mit dem Coronavirus verbinden, hat Twitter im April beschlossen, solche Nachrichten zu entfernen, die schädliche Aktivitäten auslösen.

Der Schritt war Teil der Bemühungen von Twitter, Menschen zuverlässige Informationen zur Verfügung zu stellen, sich mit anderen zu verbinden und zu verfolgen, was in Echtzeit inmitten der Coronavirus-Pandemie geschieht.

Während Verschwörungstheorien rund um 5G auftauchten, lange bevor Covid-19 die Welt erreichte, verstärkte die Pandemie ihre Verbreitung nur mit einigen Meldungen, die sogar 5G für die Krankheit verantwortlich machten.

"Wir haben unsere Leitlinien zu nicht überprüften Behauptungen erweitert, die Menschen zu schädlichen Aktivitäten anregen, zur Zerstörung oder Beschädigung kritischer 5G-Infrastrukturen führen oder zu weit verbreiteter Panik, sozialen Unruhen oder großen Störungen führen könnten", hatte Twitter gesagt .

War es lesenswert? Lass uns wissen.