Der französische Präsident Emmanuel Macron bestätigt, dass die nächste Phase seiner Amtszeit ein neues Team haben wird

Der französische Präsident Emmanuel Macron hält während eines Treffens mit Mitgliedern der Bürgerkonvention zum Klima (CCC) eine Rede, um Umweltvorschläge im Elysee-Palast in Paris, Frankreich, zu erörtern

Der französische Präsident Emmanuel Macron sagte am Donnerstag, die nächste Phase seiner Präsidentschaft werde von einem neuen Regierungsteam verkörpert, aber er sei weiterhin schüchtern in Bezug auf die Zukunft seines Premierministers.

Macron sagte in einem Interview gegenüber regionalen Zeitungen, dass eine der Reformen, die er in den letzten zwei Jahren seiner Amtszeit vorantreiben möchte, die Überarbeitung des Rentensystems sei.

„Die neue Phase beinhaltet neue Ziele wie Unabhängigkeit, Wiederaufbau, Versöhnung und neue Methoden. Dahinter wird ein neues Team stehen “, sagte Macron gegenüber der Zeitung La Montagne.

Es gab zunehmende Spekulationen über eine Regierungsumbildung, nachdem die Grünen bei den Kommunalwahlen am vergangenen Sonntag die laRem-Partei von Macron niedergeschlagen und die Kontrolle über Großstädte übernommen hatten.

War es lesenswert? Lass uns wissen.