Effektive Führung erfordert Leidenschaft, Integrität und Fähigkeiten der Mitarbeiter, sagen Experten

leer

Wir haben alle gehört, dass es einen Unterschied gibt, ob man ein Chef oder ein Anführer ist. Es wurden unzählige Bände über Führung geschrieben, und zahlreiche Führungskräfte werden Ihnen sagen, dass Führung durch eine Reihe von Eigenschaften definiert wird. Zum Beispiel wissen gute Führungskräfte, wie sie Mitarbeiter zu exzellenter Arbeit motivieren können. Sie können einen Konsens herstellen. Sie erledigen Dinge. Sie liefern Ergebnisse.

Wie können Sie also ein effektiver Führer sein?

Wie sich herausstellt, gibt es mehrere Kriterien. Nach a Post auf der Website des Center for Creative Leadership, einer in Greensboro, NC, ansässigen Führungskräfteentwicklung OrganisationEine Qualität ist Integrität.

„Die Bedeutung der Integrität sollte offensichtlich sein. Obwohl dies nicht unbedingt eine Metrik bei der Bewertung von Mitarbeitern sein muss, ist Integrität für den Einzelnen und die Organisation von wesentlicher Bedeutung. Dies ist besonders wichtig für Führungskräfte auf höchster Ebene, die den Kurs des Unternehmens bestimmen und unzählige andere wichtige Entscheidungen treffen. “

Unternehmer und Blogger Adam Enfroy stimmt zu. Er sagt „Integrität ist der Eckpfeiler aller Führungsqualitäten“ und nennt mehrere Merkmale, die ein Führer mit Integrität besitzen sollte. Dazu gehören „Entschuldigung für Fehler“ und „Hervorheben der Arbeit ihrer Mitarbeiter und Herunterspielen ihrer eigenen Beiträge“.

Es gibt andere wichtige Führungsqualitäten, die berücksichtigt werden müssen. Wir betrachten Führungskräfte oft als starke, selbstbewusste Typen, die charismatisch sind, unter Druck cool sind und ein hohes Maß an Motivation bieten. Aber es gibt auch ein Bedürfnis nach Demut. Dies bedeutet oft, dass Sie für diejenigen, die Sie führen, erreichbar und verlässlich sind und einen Teamansatz zur Problemlösung verfolgen, bei dem sich alle am Konferenztisch für das Unternehmen wichtig und für das Projekt wertvoll fühlen.

Eine weitere Eigenschaft, die einen guten Marktführer auszeichnet, besteht darin, ein unerschütterliches Engagement für Ihre Kunden zu demonstrieren und ihnen dabei zu helfen, gute Ergebnisse zu erzielen. Thomas Kane, ein Manager aus Chicago, lebt diese Philosophie, indem er verfügbar und zugänglich ist. Jeder gute Manager und Unternehmer, Thomas Kane glaubt, erfolgreich als Führungskraft zu sein, wenn vorbildlicher Kundenservice oberste Priorität hat.

Eine der Schlüsselqualitäten, die fast immer einer effektiven Führung zugeschrieben wird, ist das Wissen, wie und wann zu delegieren ist. Schließlich kann niemand in einem Unternehmen alleine Erfolg haben. Darüber hinaus muss ein starker Führer nach Möglichkeit Autonomie gewährleisten. Mitarbeiter werden aufgrund ihrer Fähigkeiten und Erfahrungen eingestellt und müssen in der Lage sein, ihre Arbeit einfach zu erledigen.

"Ein Leiter sollte seine Untergebenen befähigen, indem er Aufgaben angemessen delegiert, angemessene Leitlinien und Grenzen bereitstellt und die Entscheidungen der Untergebenen unterstützt." sagt Eric Bowlin, Gründer von IdeaREI. „Wenn die untergeordneten Führungskräfte befähigt werden, können ihre Intelligenz und Talente freigesetzt werden, um das Wachstum der Organisation zu fördern. Wenn sie unterdrückt werden, wird nur das Minimum erreicht, weil nur wenige motiviert sind, einer Organisation zu helfen, die überheblich ist. “

Und dann gibt es Leidenschaft, die jeder Führer haben muss. Lieben Sie, was Sie tun, und gehen Sie jeden Tag zur Arbeit, voller Aufregung darüber, was vor Ihnen liegt? Das ist wichtig, schreibt Peter Economy bei inc.com.

„Es gibt nichts Inspirierenderes, als jemanden zu sehen, der sich um das kümmert, was er tut. Die besten Führungskräfte zeigen grenzenlose Energie und Leidenschaft für das, was sie tun. Scheuen Sie sich nicht über Ihre Leidenschaft für das, was Sie führen, sei es eine Buchlesung oder ein Laborexperiment. “

Mit anderen Worten, Leidenschaft ist ansteckend und Führungskräfte können ihre Leidenschaft nutzen, um bei anderen Begeisterung zu wecken.

War es lesenswert? Lass uns wissen.