Wie man schnell Ananasmarmelade zu Hause macht

Ananas-Rezept-Marmelade-Essen

Wenn Sie Brot lieben, ist Fruchtmarmelade einer der besten Brotaufstriche. Fruchtmarmelade wird aus gemischten Früchten hergestellt, die erhitzt werden, bis sie sich in ein Gel verwandeln. Marmelade ist aufgrund der großen Menge Essig, die als antibakteriell wirkt, sehr haltbar. Fruchtmarmelade kann aus einer Obstsorte oder einer Mischung aus zwei oder mehr Früchten bestehen.

Marmelade enthält Ballaststoffe, die für die Gesundheit des Verdauungssystems hilfreich sind. Es enthält kein Fett, ist natriumarm und enthält reichlich Kalium. Marmelade wird normalerweise als Brotaufstrich verwendet, um den Geschmack zu intensivieren. Eine mit Marmelade überzogene Scheibe Brot schmeckt absolut besser als ohne eine.

Die auf dem Markt verkauften Marmeladen sind jedoch im Allgemeinen reich an Konservierungsstoffen und Zucker. Was ist die beste Alternative zu Marmeladen in Dosen? Lass es uns selbst machen. Lalala!

Für 32 Portionen (ein Esslöffel pro Portion)

Inhaltsstoffe

  • 400 Gramm Ananas
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 TL weißes Geleepulver
  • Ein Viertel TL Zitronensäure
  • 1/2 TL Essig

Verfahren

  1. Beginnen Sie mit dem Schälen der Ananas. Schälen Sie es gleichmäßig und waschen Sie es dann vollständig.
  2. Die Ananas in Stücke schneiden und in einen Mixer geben. Mischen Sie es darunter wird glatt und gleichmäßig.
  3. Abseihen, um den Saft aus dem Fruchtfleisch zu verteilen. Sie können den Saft wahrscheinlich trinken, anstatt ihn wegzuwerfen. Ich glaube, niemand hasst Ananassaft.
  4. Das Fruchtfleisch bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und vorsichtig umrühren.
  5. Wenn es kocht, fügen Sie das Geleepulver, Zitronensäure, Essig und Zucker hinzu. Rühren Sie weiter, bis die Lösung trocken ist.
  6. Legen Sie es in ein luftdichtes Glas, wenn es heiß ist. Decken Sie den Deckel ab. 12 Stunden ruhen lassen oder bis es kalt genug zum Servieren ist.

Fertig zum Servieren!

Nährwertangaben (pro Portion)

  • Energie: 14 Kalorien
  • Fett: 0 Gramm
  • Kohlenhydrate: 3 Gramm
  • Faser: 0.5 Gramm
  • Protein: 0.12 g

War es lesenswert? Lass uns wissen.