Schnelles Rezept für einen britischen Brotbutterpudding zu Hause

Brot-Pudding-Dessert-Kochen

Der 15. Juli war der Geburtstag meines Vaters und dieses Rezept ist meinem Vater gewidmet - Papa war mein bester Freund. Ich wurde sehr spät zu meinen Eltern geboren, aber der Altersunterschied spielte keine Rolle. Mein Vater war überaus cool, verständnisvoll und immer bereit, mit mir zu spielen.

Ich habe meinen Vater vor 20 Jahren verloren und kein Tag ist vergangen, an dem ich mich nicht an etwas erinnert habe, was er gesagt hat oder an das er geglaubt hat. Ich betrachte mich in vielerlei Hinsicht als sehr ähnlich - das Mädchen eines Vaters auf dem ganzen Weg.

Mein Vater verbrachte den größten Teil seines Lebens in Großbritannien, was ihn in vielerlei Hinsicht sehr britisch machte. Er liebte britisches und kontinentales Essen.

Als Ode und Erinnerung an ihn heute habe ich eines seiner Lieblingsdesserts nachgebaut, Bread Butter Pudding.

Rezept

Inhaltsstoffe

  • Alte Brotscheiben 5
  • Milch 400ml
  • Eier 2
  • Vanille Essenz 2drops
  • Kondensmilch 3 EL oder Zucker 4 EL
  • Butter 3 EL
  • Schokoriegel 70g
  • Jam 1 & 1 / 2Tbsp
  • Zimtpulver 1 / 2tsp

Methode

  1. Butter das Brot großzügig und dann in Quadrate hacken und die Auflaufform füllen.
  2. Verteilen Sie Schokoladenstücke zwischen dem Brot.
  3. Milch, Kondensmilch (oder Zucker), Vanilleessenz, Zimtpulver und Eier verquirlen. Gießen Sie diese Mischung gleichmäßig über die Brotstücke. Mit Marmelade punktieren.
  4. 30 Minuten einwirken lassen.
  5. Den Ofen 180 Minuten lang auf 15 ° C vorheizen und dann 30-40 Minuten lang backen oder bis er schön braun ist.
  6. Vor dem Servieren 15 Minuten ruhen lassen.

Für weitere Rezepte folge mir auf Instagram unter @meghiliciousbyMnM.


War es lesenswert? Lass uns wissen.